WARUM NACHHALTIG?

Wir mögen es fair und sind der Meinung, dass ein modernes Unternehmen Nachhaltigkeit leben sollte, indem es transparent, ökologisch und fair produziert.

Für jeden Einkauf spenden wir 50 Cent an eine karikative Einrichtung - 2019 ging gesammelt an "Ärzte ohne Grenzen".

Wir haben uns vorgenommen, den Ressourcenmangel ernst zu nehmen: Produziert wird, was von dir gewünscht wird, hochwertig und mit Designs und Farben, die mehr als eine Saison gefallen!

Denn die Textilindustrie hat mit ihrem Rohstoffverbrauch einen großen Umwelteinfluss. Die Herstellung von Baumwolle benötigt Unmengen an Wasser. Außerdem werden etwa zehn Prozent der weltweit jährlich verwendeten Pestizide auf konventionellen Baumwollfeldern versprüht.

Hohe Qualität dank kontrolliert biologischer Baumwolle

Für uns kommt deshalb nur Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau in Frage.

Hier wird der Einsatz von Pestiziden reduziert. Der Bauer arbeitet mit Saatgut, das nicht gentechnisch manipuliert wurde und kann aus der Ernte neues Saatgut generieren. Die Kleinbauern erhalten höhere und stabile Rohstoffpreise.

Die Weiterverarbeitung bei unseren Partnern in Griechenland verläuft fair und mit möglichst geringem und sauberen Chemikalieneinsatz, ganz ohne ist Färben und Drucken nicht möglich. Die Einhaltung unserer Anforderungen sind für die GOTS-zertifizierten Vorstufen mühelos umsetzbar.

Auch unser Nähzubehör wie Nähgarn, Gummiband,  Reißverschluss oder Label sind bei moyo Oekotex 100 - zertifiziert. Sie enthalten genau wie unsere Stoffe keine allergenen, hormonverändernden oder krebserregenden Farbstoffe.

Der Druck der Schnittmuster und das Nähen deiner Anfertigung kommt aus Köln.

Wir wollen Bekleidung herstellen, die Qualität hat! Denn langes Tragen - auch in zweiter und dritter Generation - machen ein Kleidungsstück wirklich nachhaltig.